2005/05/29

Long Island Ice Tea

Den gestrigen Abend verbrachte ich wieder mal in Oberpullendorf. An sich nichts Besonderes, wenn da nicht die unerträgliche Hitze gewesen wäre. Besonders schlimm war das ganze in der Cocktailbar. Zu allem Überfluss lag die Luftfeuchtigkeit auch noch in tropischen Höhen. Das hielt interessanterweise die Leute drinnen nicht davon ab, zu der unerträglichen Musik wie wild herumzuhüpfen.
Gestern hab ich übrigens auch den Hinterhof dort entdeckt, wo man tatsächlich auch (allerdings in einer sehr gewöhnungsbedürftigen Atmosphäre) sitzen kann und auch bedient wird. In meiner unendlichen Verwirrtheit hab ich mir dann einen Long Island Ice Tea genehmigt. Der war dann das einzig positive in der Cocktail Bar.

Sonst war alles wie gewohnt, aufgefallen ist mir nur mehr, dass die Bushaltestelle, die mal vor dem Schreibwarendiskonter positioniert war, nun NOCH weiter richtung Stadtauswärts verlegt wurde. Weiters hat das Blow Up nun eine neuen Balkon. Auch ganz nett...

Kommentare:

oasis hat gesagt…

hallo? ist da jemand?

Thomas hat gesagt…

natürlich.
sonst noch ein anliegen? :)

oasis hat gesagt…

Ja! Schreib mal wieder was in deinem Webblog! Danke!

Thomas hat gesagt…

bis auf 2 aussetzer hats bis jetzt eh jeden tag mindestens einen eintrag gegeben.

mich würd immer noch interessieren, wer du bist...