2008/08/16

sziget 2

das wetter haelt, ich bin auch noch am leben und bis auf ein kleines unangenehmes erlebnis mit einem punk ausserhalb vom festivalgelaende gibts auch nichts negatives uebers sziget zu sagen. solider auftritt der kaiser chiefs und von jamiroquai, lustige sex pistols und ein sehr sehr angenehmes jazz zelt durfte ich hier geniessen. in gut 40min startet serge tankian und danach REM. trivialer eintrag, aber das bier und der zeitdruck und alles stoert etwas...

2008/08/14

sziget, 1

sziget festival 2008 also: nun bin ich also den vierten tag hier und weiss (scharfes s gibts hier nicht) nur positives zu berichten. unglaublich gute organisation, kaum wartezeiten, wunderbares wetter. ziemlich banale sachen, die ich hier so sag, aber irgendwie will der schreibfluss grad so gar nicht einsetzen. liegt vielleicht auch daran, dass ich nur (gezaehlte) 20 min zum computer darf.
um mal kurz meine eindruecke herzuwerfen: abgesehen von den einheimischen: viele franzosen, einige briten, einige deutsche, wenig oesterreicher. eimerweise cocktails, die dazu auch noch gut schmecken. billiges bier. gutes essen. unglaublich viel musik. maiden (ja, ich hab sie gesehen und sie haben uebrigens eine ziemlich beeindruckende buehnenshow), die zeit, lauft ab...