2007/06/11

großartig...

...war das placebo konzert in linz. mal ganz abgesehen von der vorband, die nichtmal ein gähnen wert waren, war einfach alles an der grenze zur perfektion. es war jedoch nicht diese art von perfektion, die einen fragen lässt, ob man sich nun einer aufgezeichneten show widmet, oder ob das ganze unmittelbar in jenem moment stattfindet, sondern die art von perfektion, die einem jedes zeit und befindlichkeitsgefühl raubt um einen dann in einem raum vollkommener leere schweben und träumen zu lassen.
ich kann nicht mit sicherheit sagen, inwieweit die bier in verbindung mit der überdurchschnittlichen hitze an jenem samstag an diesem gefühl beteiligt waren, aber ich kann mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit sagen, dass das konzert auch ohne alkohol in dieser intensität bei mir funktioniert hätte und das mag mehr heißen, als man im ersten moment vermuten möchte...

Ich genieße meine Freizeit #1

rumliegen

Placebo in Linz (Austria) on 2007/06/10

Ticket for Placebo in Linz

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wenn man deinen Blog so liest, könnte man meinen, du brauchst für alles Alkohol. Bist du Alkoholiker?

Thomas hat gesagt…

in den letzten 4 monaten (weiter wollte ich jetzt nicht zurückzählen) gabs 3 einträge, die mit alkohol zu tun haben.

das ergibt den schnitt, dass ich ca. alle 1,333 monate einen eintrag mit bezug zu alkohol verfasst habe.

klingt für mich jetzt nicht so schlimm, darum kann ich dein kommentar auch nicht ganz verstehen.

außerdem: über die daseinsberechtigung von anonymen kommentaren bin ich vor einiger zeit auch schonmal eingegangen...

arc hat gesagt…

wenn mensch deinen kommentar so liest, könnte mensch meinen, du kannst nicht lesen. bist du analphabet oder einfach nur drecksbescheuert?