2005/10/12

Disco Dancing Must End In Broken Bones

Gerade bin ich von der CD Präsentation des neuen Albums der Cunning Dorx im Wiener Chelsea heimgekommen und habe zum Ersten festgestellt, was für ein gemütliche und tolle Einrichtung das Chelsea doch ist und zum Zweiten, was für gute Bands dieses (Burgen)Land doch hervorbringt.

Melodiöser, teils psychodelischer, Indie-Rock zeichnet die Band, größtenteils aus dem Raum Oberwart, aus. Der, wohl ohnehin unwahrscheinliche, kommerzielle Durchbruch sei zwar nicht erwünscht, ihnen aber durchaus vergönnt.

Von der einen guten burgenländischen Band, nun zur nächsten, wohl einer der besten Bands die ebenfalls im Burgenland beheimatet sind, nämlich die unaussprechlich großartigen Garish, die heute in einer Woche, also dem 18.10.2005 im ORF Radiokulturhaus aufspielen. Ich würde übrigens noch jemanden suchen, der mit mir dieses Konzert besuchen würde...

Im Übrigen warte ich immer noch auf konkrete Angebote von Leuten, die sich mit mir in Wien betrinken wollen. Möglicherweise kann man das eine mit dem anderen verbinden ;)

1 Kommentar:

Marion hat gesagt…

gut! wenn ich mal beit dir in wien bin, dann wissen wir ja wo wir hingehen :)