2006/05/08

Remain

Auf der EP "Remain" covert José González eindrucksvoll Joy Divisions "Love Will Tear Us Apart". Phasenweise erinnert sein Gesang sogar an jenen von Ian Curtis und in Verbindung mit seinem außergewöhnlich Giarrenspiel huldigt er den Klassiker denkwürdig.
Dadurch bin ich auch interessierter an seiner Musik geworden und hab mich in sein Debut Album "Veneer" eingehört.
Vorweg: Es ist kein typisches Singer/Songwriter Album, wie die reduzierten Mitteln von nur Gitarre plus Gesang vielleicht vermuten lassen, dieses Album hebt sich auch durch die charakteristische Art wie er seine Gitarre spielt deutlich von anderen Vertretern des Genres ab. Er zupft die Saiten vorwiegend, was das ganze spanisch klingen lässt und oft passiert es auch, dass die Saiten scheppern.
Am ehesten lässt sich José González noch mit Nick Drake vergleichen, an den er auch durchaus heran kommt.
"We'll remain when everything's been washed away"

Das José González Konzert in Wien kommenden Donnerstag ist leider schon ausverkauft.

Kommentare:

arc hat gesagt…

hm, blöde sache das mit den karten. jetzt weißt du mal, wie's mir immer geht. naja, vergönn ich natürlich echt keinem, zu wissen, wie's mir immer geht.

ebenso blöde sache: von kommendem freitag bis kommendem sonntag bin ich in langenlois (WTF?!) auf einem seminar. in other news: NO GRAVITY FOR GRISTIAN! und vor allem, was mich wohl am schmerzlichsten trifft, no two gallants for christian.

endtunnellicht: nächste woche, gibt's, genau wie die ganzen kommenden wochen, viele gute konzerte, soweit ich mich erinnere beginnend mit mediengruppe telekommander. wir telefonieren dann noch, guter mann.

Thomas hat gesagt…

hm. nächste woche is blöd. da hab ich nur mo und di abend zeit.
was wär denn alles?

geht sich blumfeld bei dir am so eigentlich aus? da ist keine vorband, d.h. die beginnen erst gegen 22:00.
sag mir bitte noch bescheid!

Denise hat gesagt…

ausverkauft und abgesagt.

Jule hat gesagt…

jose gonzales?ist von ihm nich auch das lied aus der "flummi-werbung"?heartbeats?das find ich jedenfalls ziemlich klasse!
gruß jule
(psyourockmyworld-jule.blogspot.com) :)